top of page
IMG_0266.jpg

ÜBER MICH

Es ist meine Vision, an einer gesunden und nachhaltig erfolgreichen Arbeitswelt mitzuwirken und Win-Win-Situationen für Menschen und Organisationen zu schaffen - und damit auch für unsere Gesellschaft. 

Was mir schon immer geholfen hat, mit Herausforderungen umzugehen, war mein Wunsch zu verstehen. Warum Menschen handeln wie sie handeln, warum gewisse Kulturen in Organisationen etabliert sind, warum uns manches Verhalten so schwer fällt.


Diese Neugier treibt mich an, sodass ich mich laufend mit viel Freude weiterbilde. Es interessiert mich aus tiefem Herzen, was Menschen brauchen, um zu lernen und welche Rahmenbedingungen in Organisationen Veränderung möglich machen. 

Ausgleich finde ich bei meiner Familie und meinen zwei Kindern, in der Natur, beim Musizieren und so oft es geht auf der Yogamatte. 

About: Über mich
IMG_9385_edited.jpg
About: Bild
About: Zitat

Meine Qualifikation und mein Werdegang:

Aufgewachsen bin ich in einem Dorf am Land, die Arbeit und das Anpacken am Bauernhof haben mich wahrscheinlich früh geprägt. Nach der Handelsakademie in  Steyr habe ich ein Jahr in den USA als Au-Pair gearbeitet und Soziologie in Worcester, Massachusetts studiert. 


Im Anschluss ging es für mich nach Wien: Mein Psychologiestudium (Schwerpunkt Arbeit & Organisation) habe ich selbst finanziert - wodurch ich mein Wissen direkt beruflich in der Beratung bei LEAD Innovation anwenden konnte. Dann folgte meine Station bei Deloitte in Wien, wo ich bei Projekten namhafter Kunden aus verschiedensten Branchen mitwirken durfte (Talent Management, strategisches HR-Management, Potenzialanalysen, Führung, ...).


Der Schritt zurück in die Heimat nach OÖ 2016 hat wieder ganz neue Erfahrungen gebracht: Beim Weltmarktführer ENGEL, dem größten Maschinenbauer Österreichs durfte ich das Wachstum als Recruiting-Leiterin personalseitig begleiten. Bei all meinen Positionen hatte ich die Chance von vielen verschiedenen Menschen zu lernen, Dynamiken in Kulturen zu beobachten und zu reflektieren, was Menschen und Organisationen brauchen, um erfolgreich zu sein und sich weiterzuentwickeln. 

Mein Interesse daran, Menschen und Organisationen auf ihrem Weg zu begleiten wurde immer größer und 2019 habe ich meine Coaching-Ausbildung im lösungsfokussierten / hypnosystemischen Bereich abgeschlossen.


Seit 2020 wirke ich nun als Coach, Beraterin und Mutter und bin dankbar, wie sich diese Rollen gegenseitig bereichern.

Werte, die mir viel bedeuten:

VERANTWORTUNG. Nur ich selbst kann an meiner Situation etwas ändern, wenn ich mir Veränderung wünsche. 

GLEICHBERECHTIGUNG. Es geht um Chancengleichheit, um die Akzeptanz unterschiedlicher Lebensentwürfe und um ein Gefühl der Zugehörigkeit für alle.
MITGEFÜHL. Für jedes Verhalten gibt es gute Gründe. Wenn wir uns erlauben uns selbst und andere zu verstehen anstatt nach Schuldigen zu suchen oder Recht haben zu wollen, machen wir Veränderung möglich.​​

bottom of page